fusspflege-lounge
Was ist Shaba?   Shaba ist eine jahrhundertalte orientalische Methode zur Haarentfernung. Ein honigähnliches Gel aus Zucker, Wasser und Zitrone wird auf die störenden Haare aufgetragen und mit flinker Hand wieder entfernt. Das geschieht blitzschnell und so schonend, dass mehrmals über dieselbe Stelle gearbeitet werden kann.              Am weichen geruchlosen Gel bleiben die unerwünschten Haare samt Wurzel haften. Die sanfte Technik verhindert das Brechen von Haaren und somit das Enstehen von Stoppeln.Trockene Hautschüppchen werden dabei gleichzeitig entfernt und somit entsteht eine seidenweiche und gepeelte Haut. Das Gefühl entspannter Babyhaut hält wochenlang an. Der Nachwuchs der Haare wird feiner mit der Zeit und heller als je zuvor. Das Shaba-Zucker-Gel besitzt Lebensmittelqualität. Das Gel besteht aus rein natürlichen Zutaten, wie Zucker, Wasser und Zitrone ohne Chemie oder sonstige Zusätze. Selbstverständlich werden keine Tierversuche durchgeführt! Da ein "Lebensmittel" zur Haarentfernung dient, gilt die Shaba-Methode zurecht als natürlich. Trotz aller Vorzüge ist Shaba deutlich kostengünstiger als vergleichbare Methoden der Haarentferung.  
SHABA-Methode
Home SHABA-Methode SHABA-Wissen Über mich Praxis Preise Anreise Kontakt Links Mobile-Fusspflege Preise Fusspflege
Praxis für kosmetische Fusspflege